14. Ranger Olympiade „Danilo Re“

Von 12. – 15. März 2009 findet in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern die 14. Danilo Re Trophäe statt.

Mit 1.835 km² ist der Nationalpark Hohe Tauern das größte Schutzgebiet im gesamten Alpenraum und erstreckt sich über weite alpine Urlandschaften – Gletscher, Felswände, Rasen und Bergwälder – Heimat für eine einzigartige Fauna & Flora. Mit dem 25-jährigen Bestehen des Salzburger Anteils des Nationalpark Hohe Tauern 2009 ist es eine besondere Ehre, Austragungsort für die Trophäe in diesem Jahr zu sein.

Die Trophäe ist ein Zusammentreffen der Mitarbeiter der alpinen Schutzgebiete. Dieses Treffen setzt sich aus einem Wettkampf (Trophäe), einem Seminar für das Schutzgebietspersonal (Workshop oder thematischen Kolloquium) und einem geselligen und freundschaftlichen Austausch unter den Schutzgebietsmitarbeitern, der Freundschaft, gemeinsame Bestrebungen und Ziele der Verwalter der alpinen Schutzgebiete symbolisieren soll.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Hinterlasse eine Antwort