Archiv für April 2010

MIT DEM ELEKTRORAD DURCH DIE FERIENREGION NATIONALPARK HOHE TAUERN

Dienstag, 20. April 2010


Neu: Die Nationalparkregion hat ein flächendeckendes E-Bike-Netz

15 Verleihstationen und 30 Akkutausch-Stationen stehen zur Verfügung

 

150 Elektro-Fahrräder stehen Gästen in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern ab Mai 2010 in 15 Intersport Filialen sowie Hotels und Pensionen zur Verfügung. Die Akkus der E-Bikes halten bis zu sechs Stunden und können bei diversen Ausflugszielen, Hütten und Badeseen kostenlos gegen einen neuen Akku eingetauscht werden. Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern hat somit ein flächendeckendes E-Bike-Netz.

 

Frische Power bei langen Touren

In der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern kommt das E-Bike-Modell „Swiss Flyer“ zum Einsatz. Der Swiss Flyer hat bei einem Verbrauch von 1 kWh/100km eine Reichweite von 40 – 80 Kilometer, abhängig vom Gelände und der Mithilfe das Radfahrers. Radtouren von 5 bis 6 Stunden gehen sich damit leicht aus. Bei längeren Touren verhilft das dichte Netz aus Verleih- und Akkuwechselstationen immer wieder zu frischer Power in Form neuer Akkus.

 

Ausgedehnte Radtouren ohne Anstrengung

Im Urlaub bieten sich E-Bikes bestens zur erholsamen Erkundung der Umgebung an. Im Gegensatz zu Ausflügen mit dem Auto ist man stets an der frischen Luft. Auf ruhigen Nebenstraße und romantischen Radwegen ist man langsam genug unterwegs, um kleine, nette Details der Land- und Ortschaften wahrzunehmen. Dank der Unterstützung des kleinen, geräuschlosen Elektromotors ist ein Ausflug mit dem E-Bike  aber nie anstrengend. E-Bikes helfen wenn die physischen Kräfte nicht (mehr) ausreichen – bei Steigungen oder gegen Ende einer Tour. Obwohl E-Biker immer im persönlichen Wohlfühlbereich unterwegs sind, haben sie doch einen deutlich weiteren Aktionsradius als mit herkömmlichen Rädern. So können die Nationalparktäler und Seitentäler in den Kitzbüheler und Zillertaler  Alpen auf schönen Radwegen leicht erreicht werden. Auch Vermieter in der Nationalparkregion Hohe Tauern haben sich auf E-Bike-Angebote spezialisiert und bieten interessante Pakete in allen Kategorien an.

 

Geführte E-Bike Touren mit den Nationalpark Rangern

Im Rahmen der „Nationalpark-Strategie“, die zurzeit vom Lebensministerium österreichweit erarbeitet wird und in der die umweltfreundliche  Mobilität für die BesucherInnen des Nationalparks Hohe Tauern ein zentrales Thema ist, spielen auch E-Bikes eine immer wichtigere Rolle. Vom Nationalparkzentrum  Hohe Tauern aus kann man erstmals ab Juli 2010 jeden Dienstag in Begleitung eines Nationalpark-Rangers eine geführte „movelo Tour“ ins Hollersbachtal buchen. Des weiteren erhalten Hohe Tauern Card Besitzer  gegen Voranmeldung die E-Bikes im Nationalparkzentrum gratis zum Verleih.

Frohe Ostern!

Freitag, 02. April 2010

Das Team der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern wünscht FROHE OSTERN!