Alpine Sicherheit im Winter 2015/2016

Auch in diesem Winter steht die alpine Sicherheit in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern an oberster Stelle. Pünktlich zum ersten Wintereinbruch haben wir gemeinsam mit unseren Nationalpark Rangern für Sie die 5 wichtigsten TIPPS für eine sorgenfreie Wintersaison im Hochgebirge zusammengestellt.

DIE 5 wichtigsten TIPPS:

  1. WETTER beobachten – Auf Tagesgang achten und klare Nächte suchen bzw. früh aufstehen.
  2. LAWINENRUCKSACK – Ein Lawinenrucksack ist vor allem bei Skitouren & Freeride-Touren ein Muss.
  3. Atmungsaktive KLEIDUNG – Die richtige Kleidung bzw. Ausrüstung kann am Berg im Ernstfall Ihr Leben retten.
  4. WASSER, Wasser, Wasser – Es ist sehr wichtig dem Körper ausreichend Flüssigkeit zuzuführen.
  5. LANDKARTE, Kompass und Höhenmesser – In den Bergen kann das Wetter sehr schnell umschlagen, der gelernte Umgang mit Kartenmaterial ist besonders Abseits der Piste sehr wichtig
Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Hinterlasse eine Antwort