Große Freude bei Schalker Familie aus Deutschland: 65 Millionster Besucher wurde auf der Großglockner Hochalpenstraße feierlich empfangen

Das war eine gelungene Überraschung: Als Familie Hahn aus Bocholt in Nordrhein Westfalen(NRW) heute um 9.27 Uhr (9. August 2016) die Kassenstelle Ferleiten erreichte, wurde sie bereits von einem Komitee der Großglockner Hochalpenstraßen AG empfangen! Das automatische Zählsystem hatte sie als 65 Millionste Besucher errechnet. GROHAG-Vorstand Dr. Johannes Hörl und Ferienregion-Geschäftsführer Mag. Christian Wörister hießen die überraschte Familie herzlich willkommen. Als Geschenk wurde neben einem Großglockner-Tagesticket sowie einer Nationalpark-Jause auch ein Korb mit Produkten aus den Nationalpark Hohe Tauern überreicht.

Alle Informationen unter www.nationalpark.at

Ein enormer Erfolg für Österreichs höchste Sehenswürdigkeit

65 Millionster Besucher auf der Großglockner Hochalpenstraße in Salzburg
Foto: Franz Neumayr 9.8.2016
Die Familie Hahn aus Bochold in Deutschland – im Bild Wilfried Hahn mit Gattin Jutta , Sohn Swen und den Enkelkindern Elena und Laura waren heute, Dienstag, die 65.000.000sten Besucher auf der Großglockner Hochalpenstraße. Die Familie verbringt derzeit ihren Urlaub in Mittersill.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Hinterlasse eine Antwort