Archiv für Januar 2017

Tourismus und die SDGs

Donnerstag, 19. Januar 2017

Die nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals – SDGs) im Rahmen der UN-Agenda 2030 – wie kann Tourismus beitragen?

Am 25. September 2015 beschloss die Vollversammlung der Vereinten Nationen die „Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung“. Kernstück dieses ambitionierten Aktionsplans sind die 17 Globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals oder SDGs), die in den nächsten 15 Jahren durch soziale, ökonomische und ökologische Maßnahmen erreicht werden sollen. Darüber hinaus wurde das Jahr 2017 von den Vereinten Nationen zum Internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung erklärt. Dieser Beschluss der Vereinten Nationen ist eine wichtige Anerkennung des Potenzials einer nachhaltigen Tourismusentwicklung.

Als zentrale Koordinationsstelle ruft die UN Welttourismusorganisation (UNWTO) zu zielgerichteten Initiativen auf. Im Mittelpunkt steht die Sensibilisierung sowohl der Tourismusverantwortlichen als auch der Bevölkerung.

Die Broschüre ist unter folgendem Link verfügbar:
http://www.bmwfw.gv.at/Tourismus/TourismuspolitischeThemen/Seiten/SDGs—Agenda-2030.aspx

Tourismus und die SDGs

Tourismus und die SDGs

Europas Judoelite nützt Trainingscamp in Mittersill für Vorbereitung auf die bevorstehenden EM in Warschau und die WM in Budapest.

Dienstag, 10. Januar 2017

Das Judotrainingscamp in Mittersill ist bereits seit Jahren eine feste Institution im Veranstaltungskalender der Stadt Mittersill. Am Montag 09.01. wurde das Trainingscamp eröffnet. Bis Montag 16.01. steht Mittersill damit ab sofort ganz im Zeichen der Judoelite Europas. Wettkämpfer und Funktionäre 40 Nationen werden in den nächsten beiden Wochen am Trainingscamp teilnehmen.

Wichtiger Impuls für die Wirtschaft
Neben der sportlichen Attraktivität bringt das Judocamp auch einen wichtigen wirtschaftlichen Impuls. Der Tourismus freut sich über rund 8.000 Nächtigungen. Roland Rauch von der Mittersill Plus GmbH sieht die Veranstaltung als Multiplikator für die gesamte Region „Nach den Weihnachtsfeiertagen ist diese Veranstaltung für uns sehr wichtig. Die Auslastung der Betriebe wird so auch nach den Ferienzeiten auf einem hohen Niveau gehalten“.

Alle Informationen:
Mittersill Plus GmbH, Mag.(FH) Roland Rauch – Geschäftsführer, roland.rauch@mittersillplus.at / +43 664 544 96 11

Judo Camp Mittersill 2017 Im Bild v.l.n.r.:Roland Rauch – Mittersill Plus GmbH / Anneliese Egger-Kogler – Sporthotel Kogler / Wolfgang Viertler – Bürgermeister Stadtgemeinde Mittersill / Albert Gmeiner – Österreichischer Judoverband / Andrea Kogler – Sporthotel Kogler / Christian Wörister – Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern

Judo Camp Mittersill 2017
Im Bild v.l.n.r.:Roland Rauch – Mittersill Plus GmbH / Anneliese Egger-Kogler – Sporthotel Kogler / Wolfgang Viertler – Bürgermeister Stadtgemeinde Mittersill / Albert Gmeiner – Österreichischer Judoverband / Andrea Kogler – Sporthotel Kogler / Christian Wörister – Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern