Tourismus und die SDGs

Die nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals – SDGs) im Rahmen der UN-Agenda 2030 – wie kann Tourismus beitragen?

Am 25. September 2015 beschloss die Vollversammlung der Vereinten Nationen die „Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung“. Kernstück dieses ambitionierten Aktionsplans sind die 17 Globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals oder SDGs), die in den nächsten 15 Jahren durch soziale, ökonomische und ökologische Maßnahmen erreicht werden sollen. Darüber hinaus wurde das Jahr 2017 von den Vereinten Nationen zum Internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung erklärt. Dieser Beschluss der Vereinten Nationen ist eine wichtige Anerkennung des Potenzials einer nachhaltigen Tourismusentwicklung.

Als zentrale Koordinationsstelle ruft die UN Welttourismusorganisation (UNWTO) zu zielgerichteten Initiativen auf. Im Mittelpunkt steht die Sensibilisierung sowohl der Tourismusverantwortlichen als auch der Bevölkerung.

Die Broschüre ist unter folgendem Link verfügbar:
http://www.bmwfw.gv.at/Tourismus/TourismuspolitischeThemen/Seiten/SDGs—Agenda-2030.aspx

Tourismus und die SDGs

Tourismus und die SDGs

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Hinterlasse eine Antwort