Nationalpark Sommercard Mobil gewinnt VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg

Der Gesamtsieg beim diesjährigen VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg geht an die „Nationalpark Sommercard Mobil“.

Der VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg zeichnet vorbildliche Projekte für eine umweltverträgliche Mobilität aus und wird vom VCÖ in Kooperation mit dem Land Salzburg und den ÖBB durchgeführt und vom Salzburger Verkehrsverbund unterstützt. „Es ist mir eine besondere Freude, den VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg in Kooperation mit dem VCÖ überreichen zu dürfen.. Ich möchte den heutigen Preisträgern herzlich gratulieren, denn sie beweisen mit ihren innovativen Projekten, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden“, so Landesrat Hans Mayr. ÖBB-Postbus Regionalmanager Peter Schmolmüller betont: „Als ÖBB-Postbus unterstützen wir sehr gerne kreative und sanfte, nachhaltige Mobilitätslösungen, die auch wir mit unseren Bussen im Tourismus- und Freizeitsektor verstärkt anbieten.

Alle Informationen unter www.nationalpark.at.

Informationsgespräch Freizeitmobilität auf Klimakurs bringen - Verleihung VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg 2017 Bernd Resch (Uni. Salzburg), Markus Gansterer (VCÖ), Christian Wörister (GF Ferienregion Nationalpark), Landesrat Hans Mayr, Frederic Sartou (Navya) und Peter Schmolmüller (ÖBB Postbus). 8.9.2017 Sitzungszimmer der Landesamtsdirektion, Chiemseehof

Verleihung VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg 2017
Bernd Resch (Uni. Salzburg), Markus Gansterer (VCÖ), Christian Wörister (GF Ferienregion Nationalpark), Landesrat Hans Mayr, Frederic Sartou (Navya) und Peter Schmolmüller (ÖBB Postbus).
8.9.2017 Sitzungszimmer der Landesamtsdirektion, Chiemseehof

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Hinterlasse eine Antwort